Bewerbungswiki

Bewerbungsmappe

Eine komplette Bewerbungsmappe ist eines der wichtigsten Bestandteile für eine erfolgreiche Bewerbung. Im Vergleich zu einer Kurbewerbung enthält die Bewerbungsmappe nicht nur das Anschreiben und den Lebenslauf, sondern noch einige andere mehr oder weniger aussagekräftige Unteralgen.

Die Bewerbungsmappe enthält die nachfolgenden Unterlagen. Hierbei ist zu beachten, dass es einen Unterschied macht, ob Sie eine klassische Bewerbung per Post oder eine Digitale Bewerbung versenden.


Diese Unterlagen gehören in eine Bewerbungsmappe:

 

  • Anschreiben – Das Anschreiben ist wie der erste Eindruck, für den es keine zweite Chance gibt.
  • evtl. Deckblatt – Ein gutes Deckblatt rundet den Gesamteindruck bereits am Anfang ab.
  • Lebenslauf  – Ein tabellarischer Lebenslauf ist das wohl aussagekräftigste Dokument der Bewerbungsmappe.
  • evtl. Dritte Seite – Diese kann z. B. aus einem Kurzprofil, einer Leistungsbilanz oder einer schönen Projektliste bestehen
  • evtl. Übersicht der Anlagen
  • Zeugnisse  – Die Kopien der Zeugnisse sollten in mindestens guter Qualität sein.
  • Bescheinigungen und Nachweise
  • evtl. Referenzen
  • evtl. Arbeitsproben  – In manchen Berufssparten wie z. B. künstlerischen Berufen, sind Arbeitsproben gerne gesehen.

 

Weniger Bewerbungsunterlagen sind manchmal mehr:

Bei den Unterlagen der Anlage sollten Sie darauf achten, dass Sie es nicht übertreiben. Falls Sie sehr viele Referenzen, Nachweise etc. vorweisen können, dann beschränken Sie sich bitte auf relevantesten und aussagekräftigsten Dokumente, damit Sie niemanden mit einer zu umfangreichen Bewerbungsmappe verschrecken.